Bauen im Karst

Plattform für Karstingenieurgeologie 

Workshop 2019
Injektionsarbeiten im verkarsteten Baugrund
15./16. November 2019, Bad Tölz (D)

Tagungsort

Der diesjährige Bauen im Karst-Workshop findet im Projekt Draussen im Schindergraben 1 in 82544 Hornstein-Egling  (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) im Süden der bayrischen Landeshauptstadt München statt.

Umfangreiche Informationen finden sich auf der Website projekt-draussen.com.

Tagungsort

Beim Projekt Draussen handelt es sich um eine frisch renovierte Klause miten im Wald. Das Objekt mit 400 m² steht uns vom Donnerstag 14.11., ab 18 Uhr bis zum Sonntag, 17.11., 10 Uhr zur Verfügung. Das Haus bietet Platzverhältnisse für den geplanten interagierenden Workshop mit 25 Teilnehmern. Daneben existieren Schlafgelegenheiten für 24 Personen. Die Übernachtung im Schlafsaal kostet pro Person und Nacht 20 € (incl. Wäsche)+ 7 % Mwst und ist individuell zusätzlich zur Tagungsgebühr z bezahlen.

Die Tagesmietpauschale für das Haus werden wir über die Tagungsgebühr abgelten. Inkludiert sind Aufenthaltsräume, Küche, Grillplatz, Feuerstelle und vieles mehr.

Für Verpflegung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Wir organisieren für die beiden Workshoptage eine Pausenversorgung/Vesper zum Selbstkostenpreis. Getränke sind zu moderaten Preisen verbindlich vom Haus abzunehmen.

Erreichbarkeit
Eine Zufahrtsbeschreibung kann der Projektwebsite projekt-draussen.com entnommen werden.
       per Auto => Routenplaner
       per Bahn => Fahrplan

Bahnreisende können wir gerne vom 4 km entfernten S-Bahnhof Ebenhausen-Schäftlarn (S-Bahn S 7 von München nach Wolfratshausen) abholen.

Alternative Übernachtungsmöglichkeiten
In unmittelbarer Umgebung befinden sich verschiedene alternative Übernachtungsmöglichkeiten. Empfohlen wurde uns bspw. das vom Tagungshaus 2,7 km entfernte Kloster Schäftlarn.